Vom Wuchern und Wachsen

Der Weg in meinen Garten ist kurz, ich brauche nur die Augen zu schließen und schon bin ich mitten drin. Es wächst und wuchert, es blüht, summt, knistert und raschelt, hier und da, Pflanzen streben in die Höhe oder sind still, ganz klein, im Schatten der großen Blätter. Das Licht bricht sich im Grün, überall entstehen neue Farben, ein Rauschen, ein Fließen, ein Tropfen. Ich stehe still, atme und staune über den Garten, der in mir wächst. (Kerstin Mempel)


Sie interessieren sich für ein Bild oder wollen weitere Informationen? Dann können Sie mir hier eine kurze Nachricht senden.

Mit dem Absenden der E-Mail stimme ich zu, dass meine Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Anfrage und die Daten werden gelöscht, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.
Weitere Infos entnehme Sie bitte der Datenschutzerklärung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen oder zu widerrufen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@kunst-kiel.de

Input this code: captcha